Rufen Sie uns an +49 (0) 52 51 / 54 56 221

Stadt Paderborn

Die Stadt Paderborn liegt im Bundesland Nordrhein-Westfalen (NRW), in dem auch die Städte Köln, Düsseldorf, Bonn, Bielefeld und Dortmund liegen. Von den rund 150.000 EinwohnerInnen studieren über 20.000 an der Paderborner Universität. Die Stadt ist somit eine Universitätsstadt und hat insbesondere im  Kultur-, Sport- und Freizeitbereich vieles zu bieten. Die Stadt ist vielfältig und bietet eine tolle Mischung aus lebendigen und ruhigen Orten.

Am katholischen Paderborner Dom entspringt die Pader. Der Fluss hat über 200 Quellen in der Nähe des Doms. Das Paderquellgebiet ist mit den großflächigenm grünen Wiesen außerdem ein beliebter Ort der Ruhe und Erholung im Frühling und im Sommer.

Paderborn beheimatet die älteste Universität in Westfalen: Bereits 1614 gründeten die Jesuiten die Universität Paderborn. Seit der Wiedereröffnung im Jahr 1972 bietet die Uni den über 20.000 Studierenden viele Studiengänge aus verschiedenen Fachbereichen.

Paderborn ist eine bekannte High-Tech-Stadt, Heimat des Heinz Nixdorf Museums-Forums, des größten Computermuseums der Welt und ein beliebtes Ziel für die IT-Industrie weltweit. Darüber hinaus gibt es viele weltbekannte Unternehmen wie die Benteler AG, die Computerfirmen Wincor Nixdorf, Zuken, dSPACE, Claas und McAfee.

Beliebte Ausflugsziele in der Nähe von Paderborn sind zum Beispiel der Safari-Park, ein offenes Wildgehege, oder das Freilichtmuseum in Detmold. Hier sieht man traditionelle, deutsche Gebäude aus dem Mittelalter. Historisch sind außerdem das Hermannsdenkmal sowie die Externsteine interessant.

Paderborn ist verkehrsgünstig gelegen: Die Autobahn A33 führt durch Paderborn bindet Paderborn damit in das deutsche Autobahnnetz ein. Die Regionalbahnen sowie IC- und ICE-Züge verbinden Paderborn mit vielen Orten und allen großen Städten in Deutschland. Der Flughafen Paderborn/Lippstadt liegt 15 km südwestlich der Stadt und bietet unter anderem einen einstündigen Direktflug nach München.